Die Informationsplattform für Prävention im Praxisalltag

Fortbildungsmodul Sturzprävention

Inhalt

Fortbildungsinhalte

Das Fortbildungsmodul «Sturzprävention» umfasst folgende Themen:

  • Clinical Update zum Thema Sturzprävention
  • Risikoerfassung / Risikoabklärung
  • «Good Practice» zu Beratung und Intervention in der Grundversorgerpraxis
  • Üben & Anwenden

Hier finden Sie bereits jetzt Informationen und Tools zum Thema Sturzprävention.

Lernziele

  • aktualisieren ihr Wissen zu Risikofaktoren von Stürzen;
  • lernen anerkannte Instrumente zum Erkennen, Abklären und Reduzieren des Sturzrisikos kennen, welche in der Hausarztpraxis einfach angewendet werden können;
  • vertiefen ihre Beratungskompetenzen und fördern dabei die Motivation der Patient:innen für Verhaltensänderungen.
  • erhalten Ideen, wie präventive Arbeit in ihrer Praxis als Team umgesetzt werden kann.
  • wissen wie die PEPra-Website zu Sturzprävention im Praxisalltag genutzt werden kann.
  • kennen existierende vor- und nachgelagerte, sturzpräventive Angebote im Kanton/in der Region.

Zielgruppe / Anforderungen

Die PEPra-Fortbildungsmodule richten sich sowohl an die Ärzteschaft der Grundversorgung (Hausärzte und -ärztinnen, Pädiater/-innen, Gynäkolog/-innen), als auch an die MPA und MPK. Um die Implementierung des Gelernten im Alltag zu fördern und eine optimale interprofessionelle Zusammenarbeit zu gewährleisten, lohnt es sich, wenn jeweils mehrere Personen aus derselben Praxis an den Modulen teilnehmen. Teilnehmende Praxis-Teams profitieren von einem Preisnachlass.

Preis

Pro Person 60 CHF. Zwei Personen aus demselben Team bezahlen gemeinsam 100 CHF, jede weitere Person zusätzlich 50 CHF.

Herzlichen Dank an die Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz, welche durch die Co-Finanzierung von PEPra die günstigen Tarife ermöglicht. 

Bei Annullierung innert 14 Arbeitstagen vor Kursdurchführung oder No-Show werden die gesamten Kurskosten in Rechnung gestellt. Detaillierte Informationen zu den Vertragsbedingungen finden Sie hier.

Credits

Dieses Fortbildungsmodul ist im Rahmen der erweiterten Fortbildung in allen Fachgebieten mit 4 Credits anerkannt.
Der SVA vergibt für den Besuch dieses Fortbildungsmoduls 2 Crédits.

https://siwf.ch

Expert/-innen und Moderierende

Das Modul wurde auf dem StoppSturz-Manual “Vorgehen Ärzteschaft” aufgebaut. Folgend die Autorenschaft:

  • Patrick Alpiger, PHS Public Health Services
  • Andreas Biedermann, PHS Public Health Services
  • Andreas Bieri, Verein Berner Haus- und Kinderärzte VBKH
  • Stepanie A. Bridenbaugh, Schweizerische Fachgesellschaft für Geriatrie SFGG
  • Martin Liesch, Grisomed Ärztenetzwerk Graubünden
  • Thomas Münzer, Schweizerische Fachgesellschaft für Geriatrie SFGG
  • Stefan Neuner-Jehle, Kollegium für Hausarztmedizin KHM
  • Carlos Quinto, FMH

Das Modul wird von den folgenden Moderierenden durchgeführt:

Dr. med. Marco Zoller, Moderator
Dr. med. Marco Zoller

Moderator

Facharzt für Allgemeine Innere Medizin

Termine & Anmeldung

Oktober 2024
St. Gallen

PEPra Modul Sturzprävention

24. Oktober 2024

14:00 - 18:00 Uhr 

Dieses Modul ist Teil des PEPra Package Prävention St.Gallen 2024.

 

Moderation: Dr. med. Marco Zoller, Facharzt für Allgemeine Innere Medizin

 

Anmeldefrist: 17. Oktober 2024

Ort: Gesundheitsdepartement, Oberer Graben 32, Raum 109, 9001 St.Gallen

 

Ausschreibung (pdf)

Keinen passenden Termin gefunden?

Gerne benachrichtigen wir Sie, sobald es neue Termine gibt.